Tanz-Meditation & weitere Meditationskurse in gaggenau

Hier findest du alle aktuellen Veranstaltungen & Meditationskurse

mahi-medium-kontakt-jenseits-verstorbene-leben-nach-dem-tod-maxi-hillmann-meditationskurs-Profilfoto-12

Einzel-und Gruppen-Meditation in Gaggenau

In meinen Meditationen erlebst du eine Vielfalt von verschiedenen Meditationspraktiken mit persönlicher Weiterentwicklung, Blockadenlösung, Energiearbeit sowie Spiritualität. Meine Meditationspraktiken sind unter anderem:


Körperreisen, Phantasie- und Trommelreisen


Geführte Meditation, Stille-Meditation & Atem-Meditation


Mantra-Meditation, bewegte Meditation & Qi-Gong


Chakren-Meditation & Achtsamkeit-Meditation uvm.

Veranstaltung-Meditation-medium-Kakaozeremonie-Meditationskurs


Hier geht es weiter zu allen weiteren Informationen


Was?  5-Elemente-Tanz

Wo?  Gaggenau-Rotenfels

Wann?  16.06.2024 von 17 Uhr - 18.30 Uhr

Wie viel Personen?  max. 10 Herzensmenschen

Energieausgleich?  20,-€


Wir tanzen wieder gemeinsam mit voller Freude aus der Reihe und durch die verschiedenen rhythmischen Klängen erlebst du die 5 Elemente in deinem Körper & Geist.

Die Wirkung der 5 Wellen:

  • Befreiung des Geistes & der Gedanken
  • eine erfüllende Herzöffnung und die Liebe fließt wieder
  • die Essenz deiner Seele
  • intuitiven Tanz und freie Bewegung von Kopf bis Fuß
  • Verbindung mit dem eigenen Körper & deiner ureigenen, kreativen Kraft
  • Selbstheilungskräfte zu aktivieren für Psyche und Körper
  • stärkst dein Selbstbewusstsein
  • du erlebst Lebendigkeit, Lebensfreude, Freiheit & Glücksgefühle

Du befreist dich von:

  • blockierenden Gefühlen & Gedanken
  • Verspannungen & Anspannungen, organischen Beschwerden, Mustern im physischen Körper
  • seelischen & körperlichen Blockaden
  • Scham, blockierenden, sowie negativen Emotionen

Bilder meiner Veranstaltungen

Veranstaltung-Meditation-Meditationskurs-Tanzmeditation-Kakaozeremonie
Veranstaltung-Kakaozeremonie-Meditation-Medium
Veranstaltung-Meditation-medium-Kakaozeremonie-Meditationskurs
Veranstaltung-Kakaozeremonie-Meditation-Medium

Was Teilnehmer über meine Meditation sagen

Inga D.

Meditationskurs-Teilnehmerin

Die liebe Maxi begleitet dich auf deinem persönlichen Weg zu dir selbst und ermöglicht dir durch ihre einzigartigen und tiefgründigen Impulse, ihre beruhigende Stimme und die einladende Atmosphäre in ihrer Meditation, einen Kurs voller Zufriedenheit, Ruhe und Selbstliebe. Mehr als nur empfehlenswert!

Nicole S.

Meditationskurs-Teilnehmerin

Mit deiner liebevollen Art und beruhigenden Stimme liebe ich deine Meditation. Sie geht tief und ist sehr berührend und lässt allen Gefühlen und Emotionen freien lauf, so wie es sein soll. Durch verschiedene Übungen, die du in deinen Kursen anbietest , ist jeder Kurs einzigartig und vielseitig. Ich freue mich schon auf unser nächstes Wiedersehen.

Kirsten A.

Meditationskurs-Teilnehmerin

Der Meditationskurs bei Maxi, ist abwechslungsreich und findet in entspannter kleiner Gruppe statt.
Ich schätze Maxi mit ihrer ruhigen Art und angenehmer Stimme sehr. Ich kann den Kurs und ihre Angebote uneingeschränkt weiter empfehlen.
Herzlichen Dank für Dein Sein liebe Maxi


Was weitere Teilnehmer zum Meditationskurs sagen

Nisha V.

Meditationskurs-Teilnehmerin

Jede Woche freue ich mich wieder auf meine Meditationsstunde. Sie ist für mich eine kleine Pause meines schnelllebigen Alltags. Eine Zeit in der ich zur Ruhe komme und mich einfach nur mit MIR selbst beschäftigten darf. Ich habe durch unsere Meditationsstunden schon viel über mich erfahren dürfen. Besonders gut gefällt mir die Vielfalt der Meditationstechniken, das Räuchern, die Kerzen und die entspannende Musik. Ich gehe jedes Mal gestärkt, energiegeladen und vor allem entspannt nach Hause.

Olga E.

Meditationskurs-Teilnehmerin

Ich habe bei Maxi einen Meditationskurs über mehrere Wochen gemacht. Ich kann diese Zeit als eine der schönsten Momente bezeichnen. Man kommt in diesen Raum und taucht in eine wundervolle, zauberhafte, stille und dennoch erfüllte Welt ein. Man kann es nicht wirklich beschreiben, man muss es mit dem Körper und Seele fühlen... Sie unterstützt eine Person bei Meditation mit ihrer wundervollen Stimme, entspannter Musik, Atemübungen, Klangschale oder schamanischen Trommel... Bei ihren Meditationen findet man wieder zu sich selbst, man öffnet sein Herz und erfüllt es mit Liebe, man wird ruhiger, glücklicher, entspannter...Ich würde diesen Kurs jederzeit wieder machen und kann es sowie den Anfängern als auch den Leuten, die schon in Berührung mit Meditation gekommen sind, herzlichst empfehlen

Melanie H.

Meditationskurs-Teilnehmerin

Ich habe an dem Meditationskurs bei Maxi teilgenommen. Die Atmosphäre war wunderbar entspannt und auch der Meditationsraum ist sehr gemütlich und einladend gestaltet.
Ich kann den Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen. Wir waren in einer kleinen Runde, sodass Maxi auf alle Teilnehmer und deren Bedürfnisse eingehen konnte. Ich habe viel gelernt, tiefgehende und spirituelle Momente erlebt und tolle Menschen kennengelernt. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs.

 Meditationskurs-Angebote in Gaggenau

Ich habe schon oft bemerkt, dass viele Menschen ein völlig falsches Bild vom meditieren haben. Sie denken, dass man still in einer Ecke im Schneidersitz verharrt und sich nicht bewegen darf, laut „Ooommm“ ruft und die Hände als Mudra geformt hat. Es stimmt, man kann so meditieren, aber in der modernen Meditation machen wir das ganz anders. Du praktizierst bei mir viele verschieden Arten der Meditation und dadurch kannst du auch herausfinden, welche Praktik dir am besten gefällt und du tief in die Entspannung kommst. Ich nutze für die Meditation auch meine Kenntnisse als Hypnotiseurin, damit du tief entspannen kannst. Aber keine Sorge, keiner wird von mir hypnotisiert.

Gruppen-Meditation in Gaggenau

Möchtest du deinen Raum der Ruhe und Geborgenheit entdecken? Einfach mal Zeit dir selbst schenken und die Seele baumeln lassen? Wenn mehrere Menschen zusammen meditieren kannst du das energetisch spüren, denn die Energie ist weitaus größer und mehr spürbar.

In meinen Gruppenmeditationen können 5 Personen pro Kurs teilnehmen und gemeinsam ein Feld der Harmonie im „Raum der Begegnung“ öffnen.

Wir meditieren gemeinsam und entspannen Körper, Geist & Seele mit ganz verschiedenen Meditationspraktiken.

Aktueller Kurszeitraum: 07.10.2024 - 16.12.2024 & 13.01.2025 - 24.02.2025 (in den Herbstferien findet die Kursstunde nicht statt)

Kurszeiten: montags 17.30 Uhr - 18.30 Uhr & 19.00 Uhr - 20.00 Uhr 

Teilnehmeranzahl: mind. 4, max.5 Personen

Kursgebühr: 12,50 € je Stunde

Ort: Gaggenau-Rotenfels

Ich freue mich, wenn du dabei bist!

Einzel-Meditation in Gaggenau

Du möchtest lieber alleine meditieren? Ich begleite dich bei deinen Reisen, damit du schneller zu mehr Entspannung, Ruhe und Harmonie findest.

Ich wende die Meditationspraktiken an, mit denen du am besten in eine tiefe Entspannung kommst.

In einer Einzelmeditation kann ich mich ganz auf dich konzentrieren und dadurch mehr auf deine Wünsche eingehen.

Ich führe dich durch alle Meditationen und du entspannst dadurch Körper, Geist & Seele.

Teilnehmeranzahl: 1 Person

Kursgebühr: 49 € je Stunde

Kurse: Kurszeiten sind auf Anfrage möglich

Ort: Gaggenau - Rotenfels

Ich freue mich, wenn du dabei bist!

Bilder vom Meditationsraum in Gaggenau...

meditation-meditationskurs-einzelmeditation-gruppenmeditation-gaggenau-3
meditation-meditationskurs-einzelmeditation-gruppenmeditation-gaggenau-1
meditation-meditationskurs-einzelmeditation-gruppenmeditation-gaggenau-2

FAQ Meditationskurs

Was bewirkt regelmäßige Meditation in mir?

Du kannst durch regelmäßige Meditation dein komplettes Leben verändern. Es gibt so viele verschiedene Meditationstechniken, um zentrierter, entspannter und dich stärker fühlen zu lassen. Es hat positive Auswirkungen auf deinen Körper, deinen Geist und deine Seele. Und dadurch, dass es auf dich positive Auswirkungen im Innen hat wird sich das auch in Außen widerspiegeln.

Welche Meditationspraktiken gibt es und welche sind für mich die Richtigen?

In meinem Meditationskurs werde ich verschiedene Meditationsübungen anleiten. Ich biete geführte Meditationen, Fantasiereisen, Stille-Meditationen, bewegte Meditationen, Atemtechniken, Achtsamkeitsübungen, Körperwahrnehmungen, Mandala-Meditationen, Trommelreisen und Mantren-Meditationen an.

Wann finden die Meditationskurse statt?

Für einen Gruppenmeditationskurs müssen immer insgesamt 4 Personen teilnehmen. Die Kurse kann ich ganz unterschiedlich planen. Im Moment gibt es keine festen Zeiten. Der Kurs wird an den Tagen stattfinden, wo die meisten Personen Zeit haben.

Wann und wie muss ich den Meditationskurs bezahlen?

Die Kursgebühr wird nach jeder Stunde in bar abgerechnet. Falls du an einem Tag bei der Meditationsstunde ausfällst wird die Gebühr trotzdem in Rechnung gestellt. Da ich den Preis für alle Teilnehmer sehr moderat halte, die Kursgebühr nicht per Vorkasse abrechne und selbst Ausgaben wie z.B. Raummiete habe kann der Preis nur so garantiert werden.

Was passiert, wenn ich gesundheitlich längerfristig ausfalle?

Wenn du aus gesundheitlichen Gründen länger ausfällst, benötige ich ein Attest von deinem behandelten Arzt, damit die Kursgebühr für dich entfällt.

Kann ich beim meditieren etwas falsch machen?

Nein, du kannst beim meditieren nichts falsch machen. Wichtig ist, dass du geduldig mit dir bist und nicht aufhörst, wenn es mal nicht so klappt. Um längerfristig zu meditieren brauch es nämlich etwas Übung. Das ist wie Fahrrad fahren lernen bis du es kannst ;-).

Wann stellen sich die ersten sichtbaren Erfolge durch die Meditationspraxis ein?

Ungefähr nach 8 Wochen wirst du die ersten langfristigen Erfolge bemerken. Natürlich wirst du während der Zeit auch schon Erfolge verspüren wie z. B. besserer Schlaf, entspannter zu sein und den Alltag besser zu meistern uvm.

Was sollte ich beim meditieren beachten?

Du solltest während und nach der Meditation ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen. Am besten eignen sich dafür Wasser und ungesüßter Tee.

Falls es bei einer Atemübung mal zu Schwindel kommen sollte, dann geh in deine normale Atmung über und trink etwas bis es besser wird. Das kann passieren, weil wir fast alle nur noch oberflächlich in die Brust atmen und unser Körper nicht mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird. Wenn wir dann richtig atmen und genug Sauerstoff unseren Körper erreicht ist dieser kurz überfordert. Das kann passieren, aber muss nicht.

Was ist, wenn ich das Gefühl habe das meditieren bei mir nicht funktioniert?

Das ist dein Verstand, der dann versucht dich daran zu hindern. Natürlich sind die Gedanken am Anfang da und das kann auch später immer mal wieder passieren. Das ist ganz normal und darf einfach trainiert werden. Wenn Du Gedanken verspürst und merkst dass Du abschweifst, dann nimmst Du das liebevoll an und gehst wieder zurück zur Meditation.

Ich gehe aber während dem Kurs immer wieder darauf ein dich zur Meditation zurückzuführen.

Was mache ich, wenn ich beim meditieren immer einschlafe?

Auch das kann passieren. Sei dir aber bewusst, dass dein Unterbewusstsein alles von der Meditation mitbekommt. Meist passiert das, wenn wir im liegen meditieren oder wir zu müde sind. Wenn Du das bei dir häufiger beobachtest, dann versuche im sitzen zu meditieren.

Was soll ich machen, wenn ich andere Bilder sehe, als wie in der Meditation angeleitet werden?

Bei der Meditation ist es wichtig zu erwähnen, dass es passieren kann das du während der Meditation andere Bilder siehst, als wie von mir angeleitet werden. Das ist absolut nicht schlimm, wenn die Farbe eine andere ist oder die Tür o.ä. Du brauchst nicht krampfhaft versuchen genau die Bilder zu sehen, die ich anleite und das ist auch völlig in Ordnung.

Kann ich bei Einnahme von Medikamenten meditieren?

Bei Psychopharmaka (Stimmungsaufhellern), Drogen und schweren Alkoholkonsum solltest Du bitte Rücksprache mit deinem behandelten Arzt oder Therapeuten halten, ob meditieren für dich geeignet ist.

Bestehen beim meditieren lernen Kontraindikationen?

Ja es gibt Kontraindikationen. Das heißt allerdings nicht, dass es komplett ausgeschlossen ist. Du kannst das jederzeit mit deinem behandelten Arzt besprechen und dieser kann dir sagen, ob meditieren für dich in Frage kommt.

Immer mehr Kliniken empfehlen ihren Patienten trotz Depression o.ö eine Meditationspraxis auszuüben.

Kontraindikationen sind z. B. Depression, Psychosen, Zwangssyndrome, neurologische Einschränkungen, Neigung zu Muskelkrämpfen, schwere Erkrankungen der Atemwege, akute Magen-und Darmgeschwüre, chronische Magen-Darm-Entzündungen, chronisch extrem niedriger Blutdruck, massive Herz-Kreislauf-Schwäche, schwere Hypertonie, angeborener Herzfehler, Herzmuskelschwäche, Aortenaneurysma, akutes Rückenleiden (Hexenschuss), Muskelentzündung und Arthritis.